Die Dukan Diät Review-eine schnelle Möglichkeit, Gewicht zu verlieren

Die Dukan-Diät, erstellt von Französisch Ernährungsberaterin Pierre Dukan 10 Jahren, ist eine moderne Version (und viel komplizierter) die Protein-Diät und verspricht, den Verlust von bis zu 4 Pfund pro Woche.

Was unterscheidet die Dukan-Diät von vielen, die in der Vergangenheit in Mode gewesen?

Laut Dukan, gliedert der Plan in vier separate Pläne, denen zu helfen, die Diät craze ‘Fütterung instinktive’ fortsetzen. Wenn Sie den Plan richtig befolgen, müssen Menschen nicht Kalorien oder messende Teile zählen. Aber sie müssen einige komplizierten Regeln folgen.

In der ersten Phase der Dukan Diät sollten die Fans fast alles auf das Menü und Essen nur magerem Protein löschen: Eiweiß, Putenbrust, Hähnchen, Steak, Fisch und Joghurt. Anders als die Atkins-Diät können Sie nicht verwenden Sie Butter oder Öl oder ergänzen die Mahlzeit mit Gemüse. Außerdem müssen Sie viel Wasser – mindestens drei Liter pro Tag – zu trinken, um Giftstoffe zu beseitigen.

Nach dem ersten Gewichtsverlust müssen Sie andere Lebensmittel (z.B. Obst, Gemüse und Getreide) langsam wieder einzuführen, um Gewicht zu vermeiden Radfahren. Die Ernährungswissenschaftler warnen, dass um erfolgreich zu sein, müssen Sie mindestens einen Tag pro Woche mit Proteinen nur ein paar Monate oder vielleicht für den Rest des Lebens. Der Plan sieht auch zwei kostenlose Mahlzeiten pro Woche, wenn das Idealgewicht erreicht ist.

Ein typischer Tag der ersten Phase der Diät, das Buch sagt den Arzt, haben, Tee oder Kaffee mit Magermilch und fettarmer Joghurt zwei kleine mit Haferkleie oder ein Stück Putenbrust oder Schinken mit Spiegelei zum Frühstück, einen Snack Joghurt am Morgen, filet Mignon, Lachs oder Huhn zum Mittag- und Abendessen und ein Diät-Pudding zum Nachtisch.

Die Dukan-Diät wird von Ärzten weltweit kritisiert. Neben verursacht Mundgeruch, Mundtrockenheit und Verstopfung, kann Mangel an Kohlenhydraten erhöhen, Angst, Konzentrationsstörungen und Reizbarkeit. Auf lange Sicht können die Nieren, das Niveau des Cholesterins und das Risiko von Gicht erhöhen überladen. Bei manchen Menschen kann Schwindel, Müdigkeit und Kopfschmerzen verursachen.