Fasten ist keine gesunde Lebensweise, Gewicht zu verlieren

This entry was posted in Deutsch | permalink
Warning: mysql_query(): No such file or directory in /home/ukla/GESUNDBLOGS.com/wp-content/themes/twenty-yoes/content-single.php on line 75

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /home/ukla/GESUNDBLOGS.com/wp-content/themes/twenty-yoes/content-single.php on line 75

Warning: mysql_fetch_array() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/ukla/GESUNDBLOGS.com/wp-content/themes/twenty-yoes/content-single.php on line 80

Es wird geschätzt, dass rund 33 % der amerikanischen Bevölkerung ernsthaft übergewichtig oder sogar fettleibig ist. Wohlstand in Kombination mit falsche Ernährungsgewohnheiten und mangelnde Bewegung zur Fettleibigkeit endemische Ausmaße in den USA und auch weltweit beigetragen haben. Viele Menschen haben viel sitzen und verbringen, alle Stunden täglich vor dem Computer mit sehr wenig körperliche Aktivität, zu Problemen von Übergewicht.

Es ist wirklich kein Wunder, dass viele Menschen einfach verzweifelt, abnehmen und fit werden. Es gibt viele, die sich in fast auf Länge, Gewicht zu verlieren würde. Eine dieser eher ungesunden Praktiken fastet, die in ihren schwersten Formen wird verhungern. Fasten hat einige Vorteile, da es manchmal bei der Entgiftung hilft und auch Aids Gewichtsverlust. Aber auf lange Sicht Fasten ist nachteilig, wie weiter unten erwähnt:

  1. Kommen in Hungersnot Modus: Fasten nicht immer dient keinem sinnvollen Zweck auf lange Sicht. Wenn du fastest, wird der Körper ruft metabolisch auf die schnell angepasst und startet Kalorien beibehalten, wie es in einer Hungersnot-Modus geht. Dadurch senkt den Stoffwechsel und Ihren Gewichtsverlust-Programm absolut drunter und drüber gehen.  In der Tat hält der Körper an ihr Fett selbst und halten es wenn Sie selbst hungern.
  2. Mangelnde Ernährung: Sie müssen erkennen, dass Fasten die ungesundeste Optionen je gehört. Es entzieht Sie der Nährstoffe, die für ein gesundes Leben notwendig sind. Die Körper Bedarf Vitalstoffen und weiter so, Energie ableiten, gestörte Zellen zu reparieren und bleiben fit. Wenn Sie schnell, der Körper bekommt keinen dieser lebenswichtigen Nährstoffe und gesundheitlich stark beeinträchtigt wird. Kann mich erinnern Sie, dass die Lebensmittel, die wir einnehmen bietet, Mineralien, Kohlenhydrate, Proteine und Fette, die der Körper verwendet, um sich zu verjüngen. Übermäßige Fasten um abzunehmen auch notwendige Wassermenge nimmt und der Körper erhält dehydriert. Dies senkt die Immunität des Körpers und macht es anfällig für Krankheiten.
  3. Unwirksame Gewichtsverlust: Fasten verursacht keine optimale Gewichtsabnahme langfristig. Wahre und dauerhafte Gewichtsabnahme tritt bei richtigen und kontrollierten Einnahme von Kalorien in regelmäßigen Abständen durch richtige Mahlzeiten, kombiniert mit dem Verbrennen von Kalorien durch ein Übungsprogramm. Dies sind die Säulen jeder gesunde Form der Gewichtsabnahme. Fasten ist einfach nicht angemessen oder richtige.
  4. Körper Bedingungen: Fasten ist nicht immer förderlich für die Gesundheit. Menschen, die körperlichen Aktivität während einer schnellen ausführen können am Ende mit starken Kopfschmerzen. Dies ist eine Möglichkeit, die der Körper blinkt einen Alarm um anzugeben, dass nicht richtig ist, was getan wird. Menschen mit Diabetes, Schwangere, Leber, Lunge oder Niere-Krankheit sollten nicht schnell, wie es zur Verschlechterung ihrer Gesundheit beiträgt.
  5. Blutdruck: Übermäßige Fasten senkt den Blutdruck gefährlich schädigt die Gesundheit und Ursache Schwindel, Übelkeit oder sogar Bewusstlosigkeit. Man muss Blut zu überwachen und sicherzustellen, dass es nicht zu früh zu viel Tauchen. In extremen Fällen können Fasten Diäten unregelmäßigen Herzrhythmus oder sogar zum Tod führen.

Fasten für einen Tag am Maximum kann ist nicht schädlich und den Körper von Giftstoffen zu befreien und ein leichter fühlen. Längere Fasten sind jedoch äußerst schädlich, wie das Fasten keine gesunde Lebensweise, Gewicht zu verlieren ist.