Gewicht-Verlust-Problem? Einfache Tipps, um Gewicht zu verlieren

Ich glaube die einfachste Antwort ist Fast-Food, aber das Problem erstreckt sich so viel mehr. Ja, hilft sicherlich nicht die Prävalenz von Fastfood-Restaurants.

Wie Morgan Spurlock zeigte uns mit schmerzhaften Realität in seinem Film “Super Size Me”, bieten Fast-Food-Menüs uns eine gehäuften Portion Fett, Cholesterin und Kalorien. Ich empfehle diesen Film ansehen, wenn Sie sich süchtig zu McDonalds finden – Sie sehr gut Ihre Meinung ändern konnte, nachdem Sie es sehen!

Auf jeden Fall sind viele dieser Restaurants jetzt Angebot gesundheitsbewusste Entscheidungen einschließlich Salate, Kartoffeln anstelle von Pommes frites, Joghurt und gegrilltem Fleisch anstelle von Fleisch gebraten. Also verlieren sind nicht mit diesen Elementen, die jetzt auf ihrer Speisekarte enthalten, warum wir Gewicht?

Die Antwort liegt in unserer Entscheidungen. Diese Möglichkeiten erstrecken sich auf Leben sowie zu Hause. Viele Menschen leben ermördert hektischen Alltag, und nicht selten entscheiden Sie sich für vorverpackte Lebensmittel, die enthalten hohe Mengen an Salz, Fett und andere ungesunden Komponenten, die in Richtung Gewichtszunahme beitragen.

Wir neigen dazu, eine überwiegend sitzende Lebensweise, die Wahl zu beobachten ein Lieblings-TV-Programm nach dem Abendessen, anstatt gehen Sie spazieren, wie sie vor Jahrzehnten zu tun pflegen. Diese Art von Lebensstil ist leider durch unsere Kinder so gut gelernt wird.

Als ich jung war, konnte nicht wir warten, durch Essen zu bekommen, so dass wir nach draußen gehen und ein Spiel der Kick die Dose, spielen als die Sonne unterging. Wir ritten unsere Fahrräder überall und nur sah Fernsehen als “The Brady Bunch” oder “The Partridge Family” war. Wir hatten unsere Prioritäten!

Heute sind Sie eher für Kinder auf dem Computer oder vor dem Fernseher mit einem Videospiel-Controller in der Hand finden. Kinder erfahren Sie mehr über die Handlung in Desperate Housewives als viele ihrer Mütter Hausfrau. Sie können Ihnen sagen, über all die neuen Produkte, die durch Werbung sehen sie zwischen ihren Programmen angeboten werden.
In der Tat wird das durchschnittliche Kind heutzutage mehr als 15 Stunden des Fernsehens jede Woche zu sehen. Nun, sagen wir nicht, dass Fernsehen schlecht ist. In der Tat können einige Programme nützlich und sogar hilfreich, damit Kinder schlauer sein.

Was sagen wir, ist, dass Kinder außerhalb mehr statt sitzen vor dem Fernseher Essen Cheetos und Zucker reichen Soda zu trinken müssen. Die Statistiken zeigen dies um wahr zu sein. 15 Prozent aller Kinder und Jugendliche sind übergewichtig – eine Zahl, die seit einer früheren Studie 1980 verdreifacht hat.

Manche Menschen tadeln ihre übermäßige Gewichtszunahme auf langsamen Stoffwechsel. In einigen Fällen könnte das tatsächlich wahr sein. Das Center for Disease Control (CDC) hat jedoch bestätigt, was niemand wirklich sehen will: Wir sind übergewichtig, weil wir einfach zu essen viel von dem falschen Nahrungsmittel.

Abnehmen ist eigentlich ganz einfach – weniger essen, mehr Bewegung. Aber wir sind beständig auf diese Nachricht. Vor allem deswegen, weil wir suchen für eine schnelle Lösung – eine einfache, schmerzlose bis hin zu drop Pfund ohne Opfer. Schließlich sein kann nicht Gewicht zu verlieren, nur so einfach, jetzt? Nein, das ist es nicht.

Sie haben zu prüfen, Portionskontrolle, die Wahl der Lebensmittel, Übung, wie viel Übung, welche Art von Übung, etc.. Aber sich Gedanken über all die Besonderheiten, werden Sie wenig Gutes tun. Du musst das Gesamtbild im Auge zuerst zu erhalten, bevor Sie sich Gedanken über die Einzelheiten.

Was Sie tun möchten, ist die Pfunde zu verlieren. Und es gibt viele, viele Möglichkeiten, darüber zu gehen. Aber bevor Sie sich für die nächste Wunder-Diät warten, versuchen, eine Methode zu wählen, die Ihnen passen wird. Es ist nicht so monumental wie du denkst es ist!