Kalorie Verlagerung für die maximale Gewichtsabnahme

Der wichtigste Grund dafür, warum die meisten Menschen können nicht Gewicht zu verlieren, ist, weil ihre Körper an eine bestimmte Menge an Kalorien angepasst haben, und wenn dieser Prozess geschieht es bewirkt, dass Ihr Stoffwechsel erheblich verlangsamen und Gewichtsverlust ist fast unmöglich. Das ist das Problem mit den meisten verfügbaren Weight-Loss-Programme.

Es ist aus diesem Grund, dass Menschen, die gehen auf hungern basiert, Diäten nur verlieren Pfund für die ersten paar Wochen, und dann erhalten sie zu einem Punkt bekannt als ein “Plateau”, das ist, eine wo ihren Körper passt sich an die stark geringe Menge an Kalorien und die Gewichtsabnahme zum Stillstand kommt. Das andere große Problem mit dieser Art von Diät ist, dass Ihr Stoffwechsel nach der Diät viel langsamer sein wird und Sie schließlich das Gewicht zurück erhalten.

Um Gewicht zu verlieren, dauerhaft Sie Ihren Körper zur Anpassung an ein bestimmtes Maß an Kalorien erlauben darf nicht, täglich, ansonsten Ihren Stoffwechsel beginnt sich zu verlangsamen und Sie werden aufhören, abnehmen. Dies gilt auch für eine bestimmte Menge Kalorien in der gleichen Zeit jeden Tag, so dass dieses Problem, das Sie nie die exakte gleiche Größe verbrauchen müssen zur Vermeidung von Frühstück, Mittag- und Abendessen jeden Tag essen.

Um diese Idee einer Diät besser zu verstehen, sollten Sie immer Ihren Körper aus dem Gleichgewicht halten, durch diese zwei einfache Dinge:

1. Immer essen Sie eine totale unterschiedliche Menge an Kalorien täglich. Als Beispiel könnte eines Tages Sie 2000 Kalorien, dann am nächsten Tag verbrauchen, den Sie nur 1800 Kalorien verbrauchen werden. Am dritten Tag würde Sie 1600 Kalorien verbrauchen. Am vierten Tag würde Sie 1400 Kalorien verbrauchen und am fünften Tag würden Sie Cosume 2000 Kalorien wieder.
2. Sie müssen auch den Gesamtbetrag der Kalorien verbraucht bei jeder Mahlzeit (Dies ist, so dass Ihr Körper wird nicht zum Essen die gleiche Größe-Frühstück, Mittag- und Abendessen gewöhnen) zu ändern.

Zum Beispiel eines Tages möglicherweise möchten Sie ein reichhaltiges Essen und dann eine mittlere Mittagessen, gefolgt von einem kleinen Dinner. Dann, einen Tag, nachdem Sie sich entscheiden könnte, ein kleines Frühstück essen Größe ein großes Mittagessen, gefolgt von einem Medium Abendessen.

Wie Sie nun sehen können, wird Ihren Körper nicht zugelassen, zur Anpassung an eine bestimmte Anzahl von Kalorien bei jeder eine Mahlzeit zu essen, als auch nicht erlauben Ihren Körper zur Anpassung an jede eine Menge Kalorien pro Tag.

Um diese wichtiger Bestandteil jeder erfolgreichen Gewichtsverlust Plan weiter zu veranschaulichen, haben wir ausgearbeitet ein Beispiel wie man eine Woche lang Essen könnte:

Montag: 2000 Kalorien insgesamt – Frühstück = 700, Mittagessen = 650, Abendessen = 650

Dienstag: 1800 Kalorien insgesamt – Frühstück = 600, Mittagessen = 700, Abendessen = 500

Mittwoch: 1600 Kalorien insgesamt – Frühstück = 700, Mittagessen = 500, Abendessen = 600

Donnerstag: 1400 Kalorien insgesamt – Frühstück = 450, Mittagessen = 450, Abendessen = 500

Freitag: 2000 Kalorien insgesamt – Frühstück = 700, Mittagessen = 650, Abendessen = 650