Physiotherapie und die Verwaltung der Knie-Ersatz

Große Gelenkersatz ist eine der Erfolgsgeschichten des späten zwanzigsten Jahrhunderts, die größten Veränderungen in der Lebensqualität Messungen aller medizinischen Behandlungen oder Operationen. Insgesamt Knie Ersatz hat jetzt eine Routine Verfahren mit guten langfristigen Ergebnissen für stark osteoarthritische Gelenke von einer weniger vorhersehbar entwickelt. Bevölkerung in den entwickelten Ländern schnell älter werden und insgesamt Knie Ersatz soll insgesamt Ersatzplastik als meistgespielten Gelenkprothese zu überholen.

Arthrose ist eine degenerative gemeinsame Bedingung, die häufiger, je älter ein Mensch wird, und ist die am weitesten verbreitete gemeinsame Bedingung in menschlichen Populationen. Die am stärksten betroffenen Gelenke variieren, mit einigen Leuten, die mit Wirbelsäule und finger Änderungen, während andere leiden OA der großen Gelenke wie Hüften und Knie. Große gemeinsame Krankheit ist mehr zu deaktivieren, da es dazu neigt, normale Mobilität zu gefährden und damit Unabhängigkeit reduzieren. Der Patient kann Verlust der Knie Bewegung, Reduktion der Knie macht, leiden, reiben und Knirschen die Gelenk-und Schmerzen, für welches Gewicht Verlust, Muskelstärkung, schmerzstillenden Medikamente und Physiotherapie nützlich sein können. Wenn normale Therapien nicht erfolgreich sind, bleibt Knie-Ersatz noch die Möglichkeit.

Die osteoarthritische gemeinsamen Flächen genau schneiden Sie in Knie-Ersatz und Metall und Kunststoff-Oberflächen werden ersetzt. Dies sind:

Femur-Komponente. Dies ist eine Stahllegierung und arthritische Ende der Oberschenkelknochen ersetzt.

Die Tibiale-Komponente ersetzt wieder aus Metall, flach oben auf dem Schienbein Knochen.

Kunststoffeinsatz. Dies ist ein Polyethylen mit hoher Dichte und verringert die Reibung zwischen die beiden Hauptkomponenten.

Patella-Taste. Dies ist auch aus Kunststoff und ersetzt die hinteren Flächen der Kniescheibe. Wenn dies nicht ersetzt wird, dann anhaltende anteriore Knieschmerzen kann ein Problem sein.

Diese Komponenten befinden sich in Position mit Zement welche wirkt mehr wie eine Fuge als Klebstoff.

Nach der Operation muss die Physio, die unmittelbaren Probleme, die der Betrieb der Patientin Knie verursacht. Entzündung, Schwellung, muskulösen Schwäche der Knie und Schmerzen stören die Sanierung und der Physiotherapeut richtet sich zunächst an Behandlung diese Probleme. Ein Cryocuff, eine Kompression und Kältetherapie Gerät, kann Druck auf die Schwellung anwenden und halten Kältetherapie zur Schmerzlinderung, mit dem der Patient aufgefordert, die Analgesie nehmen regelmäßig verwendet werden. Dies verbessert die Muskelaktivierung, wie die Physio Knieflexion und statische Quadrizeps Übungen stündlich durchgeführt werden, um die Knie Bereich der Bewegung und muskuläre Kontrolle des Gelenks wiederherzustellen lehrt.
Nächste beurteilt der Physiotherapeut den Patienten auf Eignung für ihre erste Mobilisierung Betrieb-Hinweis, des Patienten medizinische Beobachtungen und den Zustand der Beine selbst zu überprüfen. Betriebene Knie muss genügend Stabilität, um sicher Gewicht tragen, haben wie eine Epiduralanästhesie kann tiefgreifende zum Verlust von Muskelkraft und sichere Mobilisierung verhindern, bis die Medikamente nachlassen. Der Patient ist durch die Physio mit einem Assistenten in ständigen mobilisiert und ermutigt, eine kleine Strecke mit Ellenbogen Krücken oder ein Zimmer-Frame für mehr ältere Menschen gehen. Operative Protokoll fördert in der Regel normales Gewicht durch das neue Knie tragen, da dies hilft, Wiederherstellung der normalen Muster der Muskelaktivität und verbessert die Durchblutung.

Ambulante Physiotherapie zielt auf Wiederherstellung normaler Muskelkraft und Funktion, gemeinsame Bewegungsumfang und funktionale Fähigkeiten wiederzuerlangen. Erste Übungen umfassen Knie hängt für volle passive Erweiterung (sehr wichtig für normale Knie-Funktion), inneren Bereich Quadrizeps auf volle Reichweite und Knie Flexion um Palette aktive Erweiterung herstellen. Widerstand Beugung über den Rand des Bettes hilft der Quadrizeps durch wechselseitige Hemmung zu entspannen und erhöht in Flexion Bereich. Dies kann manuell von einem Physio widerstanden oder gegen eine Feder oder Theraband durchgeführt wird. Massage zum Bereich Narbe ist auch nützlich, um die Narbe zu mobilisieren und den Geweben freizusetzen.

Weitere Sanierung ist wahrscheinlicher in der Turnhalle, Konzentration auf funktionellen Aktivitäten z. B. das Verschieben von sitzend stehend und Step-ups und Stärkung der Arbeit mit Theraband und gymnastikball Ball stattfinden. Arbeiten zur Beweglichkeit wird fortgesetzt mit Widerstand Übungen und statische Radfahren und Patienten sinnvoll arbeiten können Propriozeption mittels Wobble-Board und andere verwandte Aktivitäten auszugleichen. Propriozeption ist die normale Fähigkeit des Gelenkes, seine Position im Raum zu spüren, und das ist sehr wichtig für die normale Aktivität und sicheres gehen. Normales Gangbild Muster sind ermutigt und abnorme Muster korrigiert.